Wohnraumlüftung

Frischluft ist sehr wichtig für Ihr Wohlbefinden; Lüften muss sein. Allerdings gehen durch falsches Lüften, z. B. bei dauerhaft gekipptem Fenster, bis zu 50 % der Heizenergie verloren. Bei gut gedämmten Eigenheimen ist der Einbau einer integrierten, kontrollierten Raumlüftung sehr wichtig, um sicher vor Schwitzwasser und Schimmel zu schützen. Ein intelligentes Belüftungssystem führt frische Luft ein und entzieht der verbrauchten Luft über einen Wärmetauscher die darin gespeicherte Wärme. Die Wärmeenergie geht Wohnraumlüftung somit nicht verloren, sondern wird effizient weiter genutzt. Das spart nicht nur Energie, sondern auch CO2.

Die Einsparungen an Heizenergie übersteigen übrigens die Stromkosten für die Lüftungsanlage
um ein Vielfaches.